Meine Leistungen als Familienfotograf in München

Kommt wie ihr seid und es wird einfach bunt und lebendig!

 

Was gibt es schöneres als sich an diese Momente, die so schnell vergehen, mit einem Lächeln Jahre später zu erinnern?

Um diese Augenblicke festzuhalten gib'ts nichts besseres als Fotos. Wir machen zwar jeden Tag tausende Bilder und Fotos mit dem Handy und doch sind wir am Schluss häufig enttäuscht und es fehlt das "Gewisse Etwas".

Ich helfe Euch liebend gerne diese echten Momente auf professionlle und trotzdem aus dem Leben gegriffene Art einzufangen. 

Ob wir hierfür bei euch daheim oder draußen fotografieren besprechen wir im Vorfeld, am Schluss wird definitiv alles reibungslos ablaufen und wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit und ihr tolle Familienfotos.
 

Ich beschreibe mich als lebensfroh, bunt und lebendig, wild und Frei!  Somit freue ich mich auf Eure "Rasselbande" !

Allie's Family-117.jpg
Familienbilder-6.jpg
Nicole+Kids-87.jpg
Pistauer-02474.jpg
Allie's Family-85.jpg
verena&basti-100.jpg
Familienbilder-2.jpg
Allie's Family-55.jpg
nancy und sabrina-32.jpg

Was gibt's zu beachten? Hier findest du vielleicht die Antwort auf eine deiner Fragen.

 1.

Keine Angst vor grauem Wetter. Natürlich ist es schön wenn die Sonne scheint. Wobei ein bewölkter Himmel auch seine Vorteile hat. Ein grauer Himmel wirkt wie ein riesiger Diffusor und wir haben wunderschön, gleichmäßiges Licht zum fotografieren. Dann ist auch die Tageszeit für unser Shooting praktisch egal. Wenn die Sonne scheint empfehle ich entweder Vormittags oder Nachmittags da die Sonne gegen 12:00 Mittags steil von oben kommt und blöde Schatten in den Gesichtern verursacht.

2.

Wenn ihr die Fotos gerne bei Euch daheim machen lassen würdet, dann wäre es super wenn Eure Wohnung hell genug ist (Falls nicht bringe ich auch gerne meine Blitzlampen mit wobei ich es bevorzuge bei Tageslicht zu fotografieren) Ihr könnt mir gerne vorab ein zwei Fotos senden damit ich eine kleine Vorstellung habe.

3.

Falls Ihr ein Neugeborenen Shooting geplant habt empfehle ich das bei Euch daheim zu fotografieren. Dort fühlen sich die kleinen gerade in den ersten Wochen doch am wohlsten.

4.

Gute Laune!  (Die muss glaube ich nicht weiter erklärt werden :)

5.

Was wenn es regnet? Es ist natürlich kein Problem das Fotoshooting aufgrund schlechter Wettervorhersage zu verschieben. Aber ich bin immer auch dabei falls ihr Lust habt in eure Gummistiefel und Regenjacken zu schlüpfen, ich bin mir sicher da würden wahnsinnig coole und lustige Bilder entstehen.

6.

Schaut gerne mal nach zusammenpassenden Outfits. Ich empfehle Naturfarben, einfarbig, nicht bedruckt oder extrem gemustert. Die passen zu allem gut und harmonieren wunderbar. Hier ein paar Farbkombinationen die ich total schön finde.

 

Hab ich euer Interesse geweckt?

Dann meldet Euch sehr gerne über mein Kontaktformular. Gerne können wir daraufhin telefonieren und alles weitere besprechen. Ich freu mich euch kennenzulernen.