Eine Hochzeit ist für mich keine perfekte Inszenierung oder eine 1 A hergerichtete Tafel. Dieser Tag ist etwas ganz besonderes. Er ist das, zu dem ihr ihn macht. Es geht um Euch. Es gibt keine Vorschriften. Es reihen sich Eure wunderschönen, lustigen, verrückten, romantischen und einfühlsamen Momente aneinander und prägen diesen Tag. Ich möchte diese Stimmung, das Miteinander, Euch und die Emotionen eurer Hochzeit festhalten.

Euer großer Tag wird voller einzigartiger Momente sein, die ich für Euch in Form einer Hochzeitsreportage digital einfange. Es soll sich für Euch anfühlen als würde eine Freundin die Fotos machen. Mir ist ein persönliches Treffen vorab wichtig, damit wir uns schon kennen und ihr wegen der Fotos jedenfalls nicht mehr nervös sein müsst:)  

Gemeinsam gestalten wir unvergessliche Erinnerungen für Euch, eure Familie und Gäste.

Vorgespräch

Wir sollten uns vor Eurer Hochzeit am besten persönlich kennenlernen - am Iiebsten treffe ich mich mit meinen Brautpaaren in einem Café, zu einem lockeren Spaziergang oder für ein kurzes Probeshooting. Auf alle Fälle entsteht so eine entspannte Atmosphäre zwischen uns und wir können uns über alle Ideen, Wünsche und Vorstellungen ganz ungezwungen austauschen, damit an Eurem Tag unverwechselbare und natürliche Bilder entstehen.

Ich bringe euch außerdem auch viele Abzüge von bisherigen Hochzeiten zum Durchschauen mit. Das macht Spaß und ich sehe schnell, was euch gefällt :)

Eure Hochzeitsreportage in München, Bayern oder irgendwo weltweit!

Ich bin während einer Hochzeitsreportage den ganzen Tag für Euch da. Oft starte ich beim Getting Ready und begleite Euch bis in die tanzende Nacht voller bunter Lichter, lauter Musik und glücklichen Menschen.

Was bedeutet eigentlich dieser "Reportage Stil"?

Ich fotografiere euren Tag, so wie er stattfindet. Ich greife nicht ein nur weil es für's Foto gerade passender wäre. So entstehen einzigartige, individuelle und einfach geniale Bilder. Komplett natürlich und ungestellt.

Egal was auf eurer großartigen Feier alles passiert, ich halte auch die kleinen, lustigen und rührenden Momente nebenbei für Euch fest.

Das "Getting Ready"

Die Braut wird geschminkt, die Haare werden gemacht, die engsten Freundinnen stoßen an und das Kleid hängt schon bereit. Während dieser Vorbereitungszeit entstehen ganz besondere Bilder. Detailaufnahmen des Kleides, herzlichstes Lachen, Umarmungen, der berührte Blick der Brautmutter.

Leichte Aufregung, Vorfreude, alles ganz frisch und unberührt. Ich persönlich mag diese Fotos besonders gern weil ich so das Kribbeln im Bauch und die positive Aufregung festhalten kann.

Meistens machen sich Braut und Bräutigam getrennt voneinander fertig.

Ich starte bei der Braut während die letzten Wellen ins Haar gedreht und ein zwei Blümchen reingesteckt werden. Ich begleite den Moment, in dem sie in ihr wunderschönes Kleid schlüpft. Da sind helfende Hände der Liebsten um sie herum gefragt und es entstehen Bilder zum Schmunzeln.

Zwischendurch geht es für mich auch zum Bräutigam. Sein bester Freund ist da, um das Sakko zu halten und die Fliege zurecht zu rücken während der Bräutigam nochmals tief durchatmet. Die emotionalen Aufnahmen sind unbeschreiblich einzigartig.

Der "First Look"

Was für ein aufregender Moment. Das erste Aufeinandertreffen - Ganz wie ihr es euch vorstellt. Ich begleite diesen wunderbaren Augenblick gerne ganz ungestört oder mit euren Gästen zusammen. 

"Details und Ringbilder"

Ich finde sie einfach wunderschön, die Nahaufnahmen eurer Ringe oder die Details auf den gedeckten Tischen sowie den liebevoll ausgesuchten Brautstrauß. Wenn die Gäste an der Location ankommen, habe ich meist schon einen Blick in den Saal oder die gemütlich hergerichtete Stube geworfen, um Dekobilder für euch zu machen.

Später am Tag, während Ihr und Eure Gäste beim Essen seid (und sowieso niemand fotografiert werden möchte), leihe ich mir nur kurz Eure Ringe und flitze raus um ein paar künstlerisch und kreative Makrobilder aufzunehmen.

Das "After Wedding Shooting"

Wenn wir am Tag eurer Hochzeit einfach nicht genug Zeit für ein Paarshooting finden, oder Eure Gäste euch einfach nicht gehen lassen:) Dann können wir ein paar Tage später - ohne Hektik - ein After Wedding Shooting organisieren.

Ihr sucht Euch einfach eine oder mehrer schöne Locations aus, natürlich kann ich euch dabei auch unterstützen. Dort haben wir alle Zeit der Welt.

Das "Brautpaar-Shooting"

Nach der Trauung, ob kirchlich oder unter freiem Himmel, nehme ich mir gerne etwas Zeit mit dem Brautpaar alleine. Eine kleine Runde um die Location, ein paar Meter auf einen Hügel mit Aussicht oder natürlich zu einem ganz persönlichen Platz. Ich möchte echte, ungestellte und fröhliche Portraits von dir und deinem Partner machen. So habt ihr ein paar Minuten Ruhe vom Trubel und nebenbei schaffen wir fabelhafte Erinnerungen.

Was kostet eine Hochzeitsreportage?

 

Eine Hochzeitsreportage in München für 6 Stunden startet bei 1300,- Euro. Kürzer oder länger ist genauso möglich. Schreibt mir einfach über ein Kontaktformular und erzählt mir von Eurer bisherigen Planung. Ich werde mich schnellstmöglich bei Euch zurück melden.

 

Fotografierst du einfach drauf los oder folgst du einem groben Plan, damit du nichts verpasst?

Diese Frage wurde mir schon ab und zu gestellt. Darauf gibt es keine genaue Antwort, da ja jede Hochzeit für sich was ganz eigenes ist und von Euch individuell geplant wird. Trotzdem gibt es auf einer Hochzeit grobe Anhaltspunkte, nach denen ich mich als Fotografin richten kann. Egal ob eure Planung dieser hier entspricht oder ganz anders ist. Ich werde zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Das verspreche ich Euch.

Was andere Brautpaare gefragt haben oder sonst noch interessant ist 

Kontakt 

Kimberly Kober 

mail@kimsfotowerk.de

0049 1712930110

Deutschland

Home           About           Kontakt           Impressum & AGB          Datenschutz