wild & free - vom Standesamt bis zum Hauptbahnhof

Aktualisiert: 19. März

spontan, wild, liebevoll - das sind Hannah und Jake. Ich hab mich so gefreut diese kleine Hochzeit zu begleiten. Ein bisschen anders als sonst. Wir haben uns an der Mandelstraße in München getroffen. Die zwei haben entschieden sich ohne Gäste und Familie das Ja Wort zu geben. Ich hatte die Ehre mit dabei zu sein und die wunderschönen, innigen und einmaligen Momente einzufangen.

Und schon waren die beiden verheiratet. Mit Sack und Pack aus dem Standesamt - das waren lustige Bilder. Hannah und Jake hatten für Mittags schon ein Zugticket nach Budapest in der Tasche und deshalb Rucksäcke und Koffer dabei.


Bevor das Taxi uns zum Hauptbahnhof brachte blieb noch ein kleines Zeitfenster für Portraits im Englischen Garten übrig. Schnee, ein bisschen Sonne und ein kleiner Hochzeitstanz.


Mit Take Away Essen ins Taxi und direkt zum Bahnhof. Ein Selfie mit dem Fahrer und die letzten Minuten vor Abfahrt haben wir noch für ein paar schöne Aufnahmen vor den Zügen genutzt. Viel Spaß in der Bildergalerie





























90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration Braut