FAQ Hochzeitsfotografie - die 10 häufigsten Fragen

Aktualisiert: 20. März



Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Viele Faktoren beeinflussen den Preis eines Hochzeitsfotografen und es ist relativ Aufwendig ein passendes Angebot zu erstellen. Deshalb veröffentlichen viele Fotografen keine Preise auf Ihrer Webseite und erstellen ein Angebot nur auf Anfrage.

Da ihr von mir nach dem ersten Kontakt sowieso ein Angebot erhaltet, kommuniziere ich gerne meine vorab bekannten Preise auf meiner Webseite. Diese Preise könnt ihr auch gerne als Anhaltspunkt für Vergleiche heranziehen. Am Schluss entscheidet meist nicht das Budget, sondern die Chemie über die Zusammenarbeit.


Demnach erhaltet ihr hier eine Aufschlüsselung meiner Kosten.


Es ist ganz einfach: Die erste Stunde kostet 450€ , jede weitere kostet 225€.


Was ist im Preis enthalten?

  • persönliche Vorbesprechung

  • Basisbearbeitung aller Fotos manuelle Bearbeitung von Helligkeit, Farbton, Sättigung)

  • passwortgeschützte Online Gallerie zum Abruf der Bilder (Download)

  • Hochwertige Fotobox

  • USB Stick mit allen Bildern

  • Eine Auswahl an gedruckten Fotos im Format 13x18 cm

  • Anfahrt im Umkreis von 20km um München

Hochwertige Fotobox inkl. USB Stick und einer gedruckten Bilderauswahl inkl. bei Kimsfotowerk.de


Alle weiteren Leistungen könnt Ihr gerne Individuell anfragen.


Zusatzleistungen Hochzeitsfotografie

  • Fotobuch

  • zweiter Fotograf

  • Hochzeitsvideo

  • schnelle Bearbeitung (innerhalb von zwei Wochen)

  • Bei Bedarf zusätzliche Reise und Übernachtungskosten

  • Einsatz einer Drohne (zzgl. Genehmigungen)

  • Hochzeitsbilder auf Leinwand, Hochzeitsfotos auf Leinwand

  • uvm...


Wie viele Bilder bekommt man vom Hochzeitsfotografen?


"The Winner takes it all!" Und ihr seid die Gewinner! Je nach Dauer Eurer Hochzeit bekommt ihr zwischen 200 und 1200 Fotos von Eurer Hochzeit!


Warum so viele Bilder?

Die Anzahl der Bilder hängt direkt mit der Buchungsdauer des Fotografen zusammen.

Buchst du einen Fotografen nur für eine Stunde am Standesamt und es kommen nur die 10 engsten Verwandten, entstehen natürlich weniger Bilder als bei einer Buchung für den ganzen Tag.


Während 12 Stunden wird einfach alles dokumentiert! Dementsprechend steigt auch die Anzahl der Bilder exponentiell!


  • Getting Ready

  • First Look

  • Standesamtliche Trauung

  • Gratulation

  • Hochzeitsfahrzeug

  • Paarshooting

  • Kirchliche Trauung

  • Gruppenfotos

  • Hochzeitstorte und Buffet vor Anschnitt und Eröffnung

  • Anschneiden der Hochzeitstorte

  • Detailbilder Ringe/Brautstrauß

  • Reden von Trauzeugen und Gästen

  • Braut Entführung

  • Einlagen von Gästen

  • Abendprogramm /Party

  • Mitternachtssnack


Warum ein Vorgespräch so wichtig ist.

Da es so viele Punkte zu beachten gibt ist es für mich extrem wichtig Euch vorher kennenzulernen und mich mit Euch abzustimmen. Alles was wir vorab klären können hilft uns dabei, dem Tag der Tage ganz entspannt entgegen zu sehen.


Was passiert wenn etwas schief läuft?

Das kann leider immer passieren. Ein wichtiger Anghöriger wird krank, der Zeitplan wird nicht eingehalten, die Torte fällt zu Boden - keine Sorge - gemeinsam kann uns nichts aus der Bahn werfen! So lange Ihr beide "JA" sagt, ist alles gut!


Fotografisch ist es mein Job an alles zu denken und auf alles vorbereitet zu sein! Ich halte Euch den Rücken frei und ihr habt eine tolle Erinnerung!



Wie bekommen wir unsere Hochzeitsbilder?

Ihr bekommt einen Zugang zu einer privaten, passwortgeschützen Pixieset Online Gallerie. Dort könnt ihr alle Bilder herunterladen oder mit Verwandten und Freunden teilen. Hierfür fallen keine weitern Kosten an. Dort könnt ihr auch zusätzliche Fotoprodukte bestellen.


Ich finde Pixieset super und empfehle es damit offiziell gerne weiter. Mit jeder Registrierung erhalte ich extra Speicherplatz den ich nicht bezahlen muss. Also testet es gerne, ich freue mich.






Wie lange wartet man auf Hochzeitsfotos?

Ihr könnt euch vorstellen, dass ein langer Tag fotografieren mit so vielen Details anstrengend ist. Trotzdem schaue ich mir gleich am nächsten morgen die Bilder an, darauf freue ich mich immer total. Als erstes mache ich natürlich ein Backup. Dann sind Eure Fotos sicher!

Danach beginne ich mit dem Aussortieren und Bewerten der Bilder. Dieser Prozess nimmt bei einer großen Anzahl von Bildern und vielen verschiedenen Motiven natürlich viel Zeit in Anspruch.


Ist es einmal ganz eilig könnt ihr mich auch jederzeit Fragen ob ich Zeit für eine Schnellbearbeitung habe. Dann schaffe ich es je nach Auftragslage meist innerhalb der nächsten zwei Wochen. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig.



Veröffentlichung von Fotos

Ich liebe meine Arbeit und lebe für und von meinen Fotos. Deshalb ist es für mich extrem wichtig meine festgehaltenen Momente auch zu zeigen.


Das ist meine Referenz und mein Aushängeschild. Deshalb freue ich mich extrem, wenn ihr einer Veröffentlichung einer kleinen "Best of Auswahl" auf meiner Webseite, auf Instagram, oder anderen Kanälen zustimmt.


Ihr seid ja auch genau deshalb zu mir gekommen, weil euch gefallen hat, was ihr seht.

Vielleicht ist es auch nur ein Hochzeitsfoto, aber es hilft.



Arbeitest du auch außerhalb von München?

Ja klar, ich komme genau dahin wo ihr feiert. Ob das in München, um München oder irgendwo sonst auf der Welt ist - ich bin dabei und liebe Reisen!






61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen